News

DSGVO: Datenschützer warnen vor Panikmache

21.05.2018

DSGVO: Datenschützer warnen vor Panikmache

Die Datenschutzgrundverordnung sieht erstmals bei schweren Verstößen hohe Bußgelder vor. Droht ab dem 25. Mai vielen Unternehmen nun die Insolvenz? Keineswegs, betonen Datenschützer – und warnen vor überzogenen Befürchtungen.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf www.it-business.de am 17.05.2018 Autor: Heidemarie Schuster

Zurück